Rombachschule

Die Rombachschule im Aalener Stadtteil Unterrombach gibt es seit 1970. Während sie damals noch zur Hofherrnschule gehörte, ist sie seit dem Schuljahr 2002/2003 eine reine, selbstständige Grundschule.

Rombachschule
Rombachschule (© Stadt Aalen)

Öffnungszeiten Sekretariat
Montag bis Freitag 9 bis 11 Uhr

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner
Hausmeister
Mobil 0162 2927861

Verlässliche Grundschule
Monika Reichl
Tel: 4604484 (erreichbar in dringend Fällen während der
Betreuungszeiten)

Außenklasse der Konrad-Biesalski-Schule Wört
Leonie Wissen und Ramona Hailer
Tel: 07361 5559257
(erreichbar: 8.15 bis 8.30 Uhr und 12 bis 13.30 Uhr)
www.reha-suedwest.de/kbs/willkommen

 

Porträt

Die Rombachschule im Aalener Stadtteil Unterrombach gibt es seit 1970. Während sie damals noch zur Hofherrnschule gehörte, ist sie seit dem Schuljahr 2002/2003 eine reine, selbstständige Grundschule.

Ihre Schülerinnen und Schüler kommen aus den Gebieten Unterrombach, Oberrom-bach, Mädle, Rauental, Nesslau und Hammerstadt und werden derzeit von 10 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Sinn-haftes und soziales Lernen – zum Beispiel durch kooperative Arbeitsformen, Trainingseinheiten in Kleingruppen und mit Lesepaten oder bei Begegnungen mit Autoren – steht dabei im Vordergrund.

Der ländlich geprägte Charakter der Schulumgebung ermöglicht viele Aktivitäten rund um die Schule und erleichtert es, Kinder für die Schönheit und die Bedeutung der Natur zu sensibilisieren: So existieren Klassen-Patenschaften für das Biotop rund um den Nesselbach und alljährlich wieder kehrende Projekte zu Themen wie >Energie sparen< und >Müllvermeidung< dienen nachhaltiger Bildung in Sachen Umweltschutz.

Als „Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ bietet die Rombachschule in Kooperation mit hiesigen Sportvereinen mehrere AG’s an, beteiligt sich alljährlich am Aalener Stadtlauf, am Ostalblauf und an „Jugend trainiert für Olympia“. Außerdem richtet sie in regelmäßigem Turnus Turniere auf ihrem DFB-Minispielfeld aus.

Wirkungsvoll ergänzt und abgerundet wird der Aspekt der gesunden Lebensführung durch die wöchentlich stattfindenden Aktionen des „Schulobstprogramms“ und des „Gesunden Pausenbrots“. Das tausendfach bewährte Gesundheits- und Sucht-präventionsprogramm „Klasse 2000“ unterstützt das Ziel, die RombachschülerInnen fit und stark fürs Leben zu machen, zusätzlich.

Auch die intensive Kooperation mit einer Außenklasse der Konrad-Biesalski-Schule, einer privaten Schule für Kinder mit Körperbehinderung in Wört, bereichert das tägliche Schulleben: Schülerinnen und Schüler beider Schulen erfahren und lernen bei zahlreichen Begegnungen im Unterricht, bei Projekten und Festen immens voneinander.

Exemplarisch für das weitere vielfältige und bunte Schulleben an der Rombach-schule seien an dieser Stelle noch folgende Angebote genannt:
-    Kernzeitbetreuung im Rahmen der Verlässlichen Grundschule
-    Hausaufgabenbetreuung (Mo – Do)
-    Bestehen und Wirken eines engagierten Fördervereins

Anschrift

Fuchsweg 27
73434 Aalen

Lage anzeigen

Telefon: 07361 42787
Fax: 07361 555346
E-Mail: poststelle@rombachschule.schule.bwl.de

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag von 8.30 bis 11 Uhr

Donnerstag und Freitag von 8.30 bis 11 Uhr

  • Für die von Ihnen ausgewählten Filter liegen leider keine Inhalte vor

Ansprechpartner/in