Sportlerehrung

Ehrungsrichtlinien:

Zur Würdigung von besonderen sportlichen Leistungen wird nach der bestehenden Ehrenordnung an Aalener SportlerInnen mit Hauptwohnsitz in Aalen und an Mitglieder in einem Sportverein oder einer Sportgemeinschaft der Stadt Aalen

  • das "Kleine Lorbeerblatt" an Württembergische MeisterInnen und
  • das "Große Lorbeerblatt" an Deutsche MeisterInnen

sämtlicher Sportarten und Disziplinen verliehen. Beide Auszeichnungen sind je in Bronze, Silber und Gold sowie jeweils mit Wappenschild oder Stadtwappen erhältlich. Bei Erringung eines 10. Meistertitels sieht die Ehrenordnung die Verleihung der Ehrenplakette in Bronze bzw. in Silber vor.

Die Ehrenplakette in Bronze erhalten OlympiasiegerInnen, WeltmeisterInnen und EuropameisterInnen. Für einen wiederholten gleichrangigen Erfolg wird die Ehrenplakette in Silber verliehen. Für eine 2. oder 3. Platzierung bei Olympiaden, Welt- und Europameisterschaften sowie für eine 2. Platzierung bei Deutschen Meisterschaften wird ein Sachwert im Wert von 150 Euro je nach Einzelfall gewährt.

Dies gilt auch für andere herausragende sportliche Leistungen, wie zum Beispiel Teilnahme an einem Länderkampf, Aufstellung eines Rekordes usw. Ansprechpartner ist Herr Schwager, Tel. 07361 52-1188.

Zuständige Dienststellen